Zeichenkurs Naturstudien

Samstag, 27. August 2022
} 11:00 - 14:00 Uhr

€35,00
Anmeldung erforderlich

Zeichenkurs Naturstudien

Veranstaltungsreihe

Zeichenkurs Naturstudien

Selbst die alten Meister liebten es in freier Natur zu zeichnen und fertigten Skizzenblätter, die heute in vielen Museen zu finden sind.

Nach einer kurzen Einführung in die Materialkunde gehen wir rund um den Neuhollandhof in die Apfelplantagen auf die Suche nach interessanten Naturmotiven und zeichnen diese unter Berücksichtigung von Raum & Perspektive, Form & Farbe als auch Licht & Schatten.

In der entspannten Atmosphäre der Natur werden wir unsere eigenen Naturstudien mit unterschiedlichen Zeichen- und Malmaterialien erstellen.

Bei Regenwetter werden wir Naturstudien von unterschiedlichen Naturmaterialien und Pflanzen im Kunstforum erarbeiten.

Bringen Sie bitte Zeichenpapier sowie Bleistifte, Graphit, Farbstifte, Aquarellfarben und -stifte oder Fineliner zum Termin mit.

Dieser Kurs richtet sich an Anfänger sowie auch an Fortgeschrittene ab 14 Jahre.

Zur Dozentin:

Martina Mühlen arbeitet seit 2001 als freischaffende Künstlerin und bevorzugt die Acrylmalerei in Verbindung mit unterschiedlichsten Materialien. Ab 2011 bis 2015 studierte sie Malerei und Grafik am Institut für Ausbildung in bildender Kunst und Kunsttherapie (IBKK) in Bochum. Dort arbeitete sie bereits unter den Dozenten Era Freidzon, Andreas Christ, Dietmar Jäkels, Thorsten Lehmann und bei Professor Wlodzimierz Lajming. Bis Ende 2016 arbeitete sie in der Meisterklasse bei Dietmar Jäckel. Zudem ist sie Mitglied im Kulturkreis Dinslaken und beteiligt sich dort an den Gemeinschaftsausstellungen. Zudem druckt sie im Otto-Pankok-Museum die alten Holzschnitte von Otto Pankok nach der traditionellen Drucktechnik.
Ihre entstandenen Bilder in unterschiedlichsten Zeichen- und Maltechniken wurden bereits auf verschiedenen Ausstellungen gezeigt.

Veranstaltung buchen

€35,00


Unsere Veranstaltungen

Hofveranstaltungen auf dem Neuhollandshof Clostermann

Die nächsten Termine